Hygieneregeln für Ihren Aufenthalt im Repair Café Schloss Neuhaus

Kundenkontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens/Verlassens der AWO-Räumlichkeiten werden wir dokumentieren und im Bedarfsfall den Behörden übergeben, damit etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können.

In den Räumlichkeiten ist für 15 Personen Platz. Es wird regelmäßig gelüftet.

Maßnahmen mit denen wir zusammen das Infektionsrisiko verringern können:


Hände desinfizieren Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände nach Betreten des AWO, ausreichend Desinfektionsmittel steht am Eingang bereit.
Mundschutz tragen Bitte tragen Sie während des gesamten Aufenthaltes eine FFP2 Maske oder medizinische Maske.
Bewirtung

Wir können Ihnen verschlossene, alkoholfreie Getränke anbieten. Aus hygienischen Gründen können wir im Moment keinen Kaffee und Kuchen anbieten, wir bitten um Ihr Verständnis.

Kommen Sie bitte alleine Um Gruppierungen zu vermeiden, bitten wir Sie alleine zu kommen. Nur so können wir den Mindestabstand zu anderen Kunden gewährleisten.
Mindestabstand einhalten Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Kunden, Reparateuren und Aufsichtspersonal ein.
Nur ein Reparaturteil pro Tag Damit andere Kunden auch in den Genuss von Reparaturen kommen können, bitten wir Sie nur EIN defektes Teil mitzubringen.
Wartezeiten Bitte beachten Sie, dass es auf Grund der erhöhten Hygienemaßnahmen zu längeren  Wartezeiten kommen kann.
Öffnungszeit 17:00 Uhr - 19:00 Uhr